MKB Veszprém KC gewinnt kleines Finale gegen Montpellier HB

12.08.2007 16:52

In einem teilweise aufregenden und dennoch sehenswerten Spiel bezwang der MKB Veszprém KC mit 36:24 den französischen Vizemeister Montpellier HB. Eine rote Karte wurde von den Schiedsrichtern verhängt als Mgannem bei einem 7-Meter-Wurf den Torhüter Peric im Gesicht traf. Veszprém führte jedoch seit Beginn und Montpellier konnte nach einigen Unkonzentriertheiten nicht mehr mit den Ungarn mithalten. Wir gratulieren Veszprém zum dritten und Montpellier zum vierten Platz beim SCHLECKER CUP 2007! Bleiben Sie dran in unserem Liveticker wenn es jetzt gleich im rein deutschen Finale hoffentlich heiß und spannend zugeht!