Sechster Teilnehmer steht fest

07.07.2016 21:35

Liebe Handballfreunde, nun endlich können wir Ihnen den sechsten und finalen Teilnehmer des 30. Sparkasse Ulm-CUPs am 20. und 21. August 2016 präsentieren: es ist die dritte deutsche Mannschaft und ein weiterer Lokalmatador: der TVB 1898 Stuttgart mit seinem neu verpflichteten Trainer Markus Baur. Aber mit Markus Baur kommen zwei weitere alte Bekannte nach Ehingen: Johannes Bitter und Mimi Kraus, die ebenfalls von den Bittenfeldern verpflichtet wurden. Wir dürfen gespannt sein, wie sie sich im Lokalderby gegen FrischAuf! Göppingen schlagen, nachdem der Klassenerhalt geschafft ist. Wir freuen uns Ihnen beim Jubiläumscup wieder Handball der Extraklasse präsentieren zu können, mit den Füchsen Berlin, dem kroatischen Serienmeister und Pokalsieger von RK PPD Zagreb, dem schweizerischen Meister und Pokalsieger Kadetten Schaffhausen, den Lokalmatadoren FrischAuf! Göppingen (EHF-Pokalsieger 2016) und TVB 1898 Stuttgart, sowie dem CUP-Neuling und französischen Europapokalfinalist (gegen Göppingen) 2016 HBC Nantes. Der Spielplan wurde ebenfalls aktualisiert und ist auf der Homepage einsehbar. Seien Sie mit Familien und Freunden live dabei und erleben Sie Stars hautnah zum Anfassen beim 30. Sparkasse Ulm-CUP!