Paris Saint-Germain sagt Kommen zu

21.07.2013 15:26

Schwäbische Zeitung, 28.3.2013

Französisches Spitzenteam mit Handball-Stars wie Luc Abalo kommt zum Sparkassen-Cup

EHINGEN (sz) - Nach den Zusagen der Füchse Berlin, MKB Veszprém und Wacker Thun kann der Ehinger Verein zur Förderung des Handballsports (EVFH) nun den vierten Teilnehmer des diesjährigen Sparkassen- Cups, der am 17. und 18. August in der Ehinger Längenfeldhalle stattfindet, präsentieren: Paris Saint-Germain Handball.
Beim Team aus Paris handelt es sich um den absoluten Emporkömmling der internationalen Handballszene.
War die Mannschaft bei ihrer letztjährigen Weltpremiere in Ehingen bereits mit absoluten Topstars angetreten – unter anderem Didier Dinart, Luc Abalo, Marko Kopljar – werden auch in diesem Jahr Spitzenspieler beim Sparkassen-Cup aufschlagen.

Auch Weltmeister sind dabei
Zu nennen sind hier Mikkel Hansen (Welthandballer 2011), der vom THW Kiel nach Paris wechselnde Daniel Narcisse (Welthandballer 2012), der aus Veszprém zur neuen Saison kommende ungarische Topstar Gábor Császár oder auch der kroatische Weltmeister und Olympiasieger Igor Vori, der aus Hamburg in die französische Hauptstadt wechselt.
Mit José Manuel Sierra und Antonio García Robledo präsentiert PSG Handball auch zwei aktuelle spanische Weltmeister beim Sparkassen- Cup. Paris führt die französische Meisterschaft derzeit unangefochten an und kann aktuell nur deshalb nicht nach europäischen Titeln greifen, weil das Team aufgrund seiner „Neugründung“ im vergangenen
Jahr natürlich keine Möglichkeit zur Qualifikation für einen europäischen Wettbewerb in der Saison 2012/2013 hatte.
Der veranstaltende EVFH ist PSG Handball und insbesondere seinen Freunden Bruno Martini (Manager) und Philippe Gardent (Trainer) sehr dankbar, abgewartet zu haben, bis das Ehinger Traditionsturnier seine 27. Auflage mit neuem Hauptsponsor „unter Dach und Fach“ bringen konnte, obwohl PSG Handball für das Cupwochenende zahlreiche andere
Angebote vorgelegen haben.
„Wir freuen uns sehr, dieses Ausnahmeteam in Ehingen begrüßen zu dürfen“, sagt der sportliche Organisator des Turniers, Dr. Andreas Wax.