SCHLECKER CUP: BM Granollers als echter Neuling

13.03.2011 21:52

Quelle: www.swp.de 
Das Teilnehmerfeld für das 25. Handballturnier um den Schlecker-Cup im Sommer ist komplett: Aus Spanien hat BM Granollers zugesagt, teilte Turnierorganisator Dr. Andreas Wax gestern mit. "Es freut uns, dass zum Jubiläumsturnier mal eine komplett neue Mannschaft dabei ist", sagte Wax. Bei Granollers handelt es sich um den Stammverein von Jaume Fort. Der frühere Weltklassetorwart ist bekanntlich den Ehingern schon lange freundschaftlich verbunden und organisiert seit Jahren die Teilnahme aller spanischen Gäste. Schon länger habe Fort jenen Verein holen wollen, bei dem er einst das Handballspielen gelernt hat.

Die Mannschaft ist zehnfacher spanischer Meister, allerdings datiert ihr bisher letzter Erfolg schon aus dem Anfang der 90er Jahre. Jetzt will der Klub an seine früheren Erfolge anknüpfen und hat seine Mannschaft vor Saisonbeginn gut verstärkt. Aktuell belegt Granollers in der spanischen Liga Rang drei, international ist der Klub (noch) nicht vertreten. Mit den Serben Drasko Nenadic und Ivan Nikcevic gehören zwei Superstars zum Team, darüber hinaus spanische Nationalspieler.

Vor den Spaniern hatten die Ehinger Organsatoren bereits den THW Kiel, MKB Veszprem, die Füchse Berlin, AG Kopenhagen und Montpellier AHB für das Turnier verpflichtet. Es findet am Samstag, 21., und Sonntag, 22. August in der Längenfeldhalle statt.