BM Valladolid gewinnt den SCHLECKER CUP 2008

31.08.2008 18:51

Wir haben ihn, den verdienten Gewinner des bestbesetzten Handballturniers der Welt! Es ist der spanische Vertreter des Clubs BM Valladolid! In einem packenden, temporeichen und kampfstarken Finalspiel erster Qualität schlugen die Spanier in einem Handballkrimi den Bundesligisten VfL Gummersbach mit 29:28. Nach einem anfänglichen Abtasten auf gleicher Höhe zogen abwechselnd die Spanier und die Deutschen auf zwei bis drei Tore davon, bis Valladolid den Vorsprung über die Zeit retten konnte. Gummersbach konnte zwar noch einmal aufholen in den Schlußminuten, aber die Zeit war zu knapp. Beide Teams haben toll und aufopferungsvoll gekämpft und uns und den Fans ein Handballvergnügen erster Güte bereitet. Herzlichen Glückwunsch an Valladolid, die jetzt den Wanderpokal des SCHLECKER CUP mitnehmen dürfen und hoffentlich wird die Mannschaft nächstes Jahr wiederkommen um den Cup zu verteidigen. Vielen Dank auch an alle Sponsoren, Fans und Mitwirkenden!