48 Spieler der Weltmeisterschaft beim SCHLECKER CUP 2007

18.06.2007 14:49

Weltmeister 2007 Pascal Hens

48 Spieler, darunter der Torschützenkönig Gudjon Valur Sigurdsson vom VfL Gummersbach und die beiden All Star Team Mitglieder Henning Fritz und Nikola Karabatic vom THW Kiel, kommen zum SCHLECKER CUP 2007. Das allein beweist eindrücklich, dass dieses Turnier zur Weltspitze gehört und sich die Besten der Besten in Ehingen messen.

Für alle, die ein paar Spiele der Weltmeisterschaft verpasst haben oder sie gerne noch einmal Revue passieren lassen, hier die Namen der Spieler auf die wir uns beim SCHLECKER CUP 2007 freuen können bzw. die letztes Jahr bei uns zu Gast waren:

  • Platz 1 Deutschland (10 Spiele): Henning Fritz (All Star Team), Dominik Klein (18/21), Christian Zeitz (33/80) - alle THW Kiel, Stefan Schröder, Pascal Hens (47/85), Torsten Jansen (37/41) - alle HSV Handball, Johannes Bitter 2007 HSV Handball
  • Platz 2 Polen (10 Spiele): Krzysztof Lijewski (8/22) - HSV Handball
  • Platz 3 Dänemark (10 Spiele): Claus Møller Jakobsen (2/6) - Ademar Leon
  • Platz 4 Frankreich (10 Spiele): Thierry Omeyer (TW), Nikola Karabatic (50/86) All Star Team, Michael Guigou (40/60), Goeffroy Krantz, Cedric Burdet (8/18), Daouda Karaboue (TW), Joel Abati ab '07 (26/47) - alle Montpellier HB, Guillaume Gille (13/27), Bertrand Gille (28/42) - beide HSV Handball, Daniel Narcisse (42/78) - VfL Gummersbach
  • Platz 5 Kroatien (10 Spiele): Mirko Ailolovic (TW) - Ademar Leon, Renato Sulic (20/26) - Celje Pivovarna Lasko, Vedran Zrnic (32/41) - VfL Gummersbach, Denis Spoljaric (5/6) - Celje Pivovarna Lasko
  • Platz 6 Russland (10 Spiele): Denis Krivoshlykov (30/41) - Ademar Leon, Eduard Koksharov (55/77) - Celje Pivovarna Lasko
  • Platz 7 Spanien (10 Spiele): Matteo Garalda (8/17), Raul Entrerrios (14/30) - beide Ademar Leon
  • Platz 8 Island (10 Spiele): Trainer Alfred Gislason - VfL Gummersbach, Sigfus Sigurdsson (8/12) - Ademar Leon, Gudjon Valur Sigurdsson (66/93 = Torschützenkönig 2007), Sverrir Jakobsson (2/2), Robert Gunnarsson (19/23) - alle VfL Gummersbach
  • Platz 9 Ungarn (8 Spiele): Gyula Gál (43/51), Gergö Iváncsik (33/47), Csaba Tombor (11/22), Péter Tatai (TW) - alle MKB Veszprém, Nándor Fazekas (TW) - VfL Gummersbach
  • Platz 10 Slowenien (8 Spiele): Trainer Kasim Kamenica, Miladin Kozlina (24/29), Dragan Gajic (19/26), Jure Natek (25/49), David Spiler (15/34), Gorazd Skof (TW), Matjaz Brumen (25/42) - alle Celje Pivovarna Lasko
  • Platz 11 Tunesien (8 Spiele): Heykel Mgannem (36/61) - USAM Nîmes 06/ Montpellier HB 07, Issam Tej (27/42) - Montpellier HB, Wissem Hmam (40/78) - Montpellier HB, Marouane Meggaiez (TW) - Montpellier HB
  • Platz 12 Tschechien (8 Spiele): David Juricek (22/34), Jan Sobol (19/29) - beide Montpellier HB Platz 15 Südkorea (6 Spiele): Kyung-Shin Yoon (25/52) - HSV Handball 
Weitere ausführliche Informationen zu den Teams der IHF Weltmeisterschaft 2007 finden sie hier.