FCK Handbold hofft im Rückspiel auf Heimvorteil

05.05.2008 16:34

Im ersten Finalspiel des EHF Cup musste sich der FCK Håndbold auswärts im Hinspiel in Nordhorn trotz ausgeglichener erster Halbzeit (15:15) am Ende mit 27:31 geschlagen geben.

Nächstes Wochenende im Rückspiel in Kopenhagen hofft der dänische SCHLECKER CUP Teilnehmer, die nötige Disziplin und mit der Unterstützung der eigenen Fans aufzubringen, um doch noch den europäischen Titel zu gewinnen.