MKB Veszprem KC nimmt zum 12. Mal teil

15.04.2008 22:19

MKB Veszprem KC

Bisher konnte der THW Kiel den Titel „Rekordteilnehmer“ am SCHLECKER CUP für sich beanspruchen. Dieses Jahr wird der zweite Stammgast des SCHLECKER CUP, MKB Veszprém KC, ebenfalls das zwölfte Mal nach Ehingen reisen und damit in der Kategorie Teilnahmen ausgleichen.

Der ungarische Rekordmeister hat die Meisterrunden auch diese Saison wieder dominiert und führt bereits mit drei Siegen in den Halbfinals der Play-Offs gegen Pestszentlörinc Sport, so dass nur noch der zweite Finalteilnehmer zwischen Dunaferr und Szeged ausgetragen werden muss.

Neben den nationalen Erfolgen hat sich MKB Veszprém KC auch auf europäischer Ebene wieder behauptet. Am 3. und 11. Mai 2008 stehen die Ungarn gegen den aktuellen Fünften der Handball-Bundesliga, die HSG Nordhorn, im Finale des Europapokals der Pokalsieger. Auf dem Weg ins Finale wurden bisher schon Kadetten Schaffhausen, Kolding IF und Steaua Bukarest besiegt.

Seit 1989 ist zwischen Veszprém und Ehingen auf vielen Ebenen eine enge Freundschaft entstanden. Neben dem Management und Spielern wie Dejan Peric, reisen auch treue Fans immer wieder mit in die deutsche Donaustadt. Die Tradition des internationalen Handballturniers wird durch die Teilnahme der Ungarn weitergeführt und steht damit in einer Balance zu dem Newcomer RK Cimos Koper.

Wir heißen unsere alten Freunde MKB Veszprém KC auch zum SCHLECKER CUP 2008 herzlich willkommen und freuen uns auf das Wiedersehen.